Logopädie

Die Logopädie/Sprachtherapie untersucht und behandelt Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

In meiner Praxis behandele ich Sie, Ihr Kind oder Ihre Angehörigen mit viel Freude und angepasst an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Interessen.

Besonders wichtig ist mir die Zusammenarbeit mit den Eltern oder Angehörigen, sowie mit Erziehern, Lehrern, Ärzten und Therapeuten anderer Fachrichtungen.

Ich behandle Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen unterschiedlicher Ursache. Zum Beispiel:

  • Artikulationsstörungen (Dyslalie)
  • Störungen der Grammatik und des Satzbaues ( Dysgrammatismus)
  • Nicht altersgemäßem Wortschatz (z.B. Late Talker)
  • Redeflussstörungen (Stottern)
  • Zungenfehlstellungen z.B. in Zusammenhang mit Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien  (Myofunktionelle Störungen)

Ich behandle Erwachsene mit

  • Sprachstörungen nach Schlaganfall
  • Sprachstörungen durch andere neurologische Erkrankungen

Außerdem biete ich IGEL-Leistungen (individuelle Gesundheitsleistungen) an. Das sind Angebot, die von den Krankenkassen nicht übernommen werden, z. B.:

  • Elternabende in Krippen und Kitas
  • individuelle Beratungen zur Sprachentwicklung
tiergestützte Logotherapie mit Polly dem Therapiehund

Tiergestützte Therapie

Seit 2009 unterstützt mich Polly bei meiner Arbeit. Polly ist ein Goldendoodle, kaum haarend, allergikergeeignet und geprüfter Therapiebegleithund. Sie ist in den Behandlungen dabei und wird in Absprache mit Ihnen/Ihrem Kind therapieunterstützend eingesetzt.

Dabei hilft es, dass Polly gerne würfelt und zählt und bei vielen sprachfördernden Spielen mitmachen kann.

Polly lockert die Therapiesitution auf und fördert Motivation und Konzentration. Sie wird in Übungen zur Wortschatzerweitung, Artikulation, Grammatik und zwischendurch auch als Seelentröster eingesetzt.

Nachweislich wirken Hunde positiv auf z. B. unseren Muskeltonus und das Kreislaufsystem. Außerdem gehen sie immer wieder völlig vorurteilsfrei auf jeden Menschen zu.

Gerne können Sie sich in den Behandlungen davon überzeugen.

Zu meiner Person

Mein Name ist Ute Opaterny. Seit 1995 arbeite ich als Logopädin, zunächst in einem Sprachheilkindergarten, später in einer Praxis in Braunschweig und ab 2008 selbständig in eigener Praxis in Meine. Seit 2009 arbeite ich tiergestützt und befinde mich seit Juli 2020 in Isenbüttel.

Meine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Kindersprache und Aphasie, in denen ich mit viel Freude arbeite und mich regelmäßig fortbilde.

Wie bekomme ich eine logopädische Behandlung?

Logopädie behört zu den Heilmitteln im Rahmen der medizinischen Grundversorgung und wird vom Arzt vorordnet, zum Beispiel: Hausarzt, Kinderarzt, HNO-Arzt, Phoniater, Neurologe, Zahnarzt oder Kieferorthopäde.

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir und wir besprechen alles Weitere.

Wo Sie mich finden

Meine Praxis befindet sich im Therapiezentrum Isenbüttel, Schulstraße 16. Parkplätze befinden sich direkt auf dem Hof. Für Rollstuhlfahrer gibt es einen barrierefreien Eingang.

Logopädie Opaterny
Ute Opaterny
im Therapiezentrum Isenbüttel
Schulstraße 16
38550 Isenbüttel

Telefon: 05374 1418
Mobil: 01520 367 7523
Fax: 05374 918394
Mail: logopaedie.opaterny@t-online.de